Fahrplan Szenario

Hier werden ihnen die einzelnen, Fahrplan Szenarios aufzeigen. Diese Fahrpläne sind rein fiktiv und sollen darstellen das auch dichtere Taktzeiten sowie Sonntagsfahrten möglich sind. Ausschlaggebend sind entsprechende Fahrgastzahlen.

„So könnte es dann aussehen.“

Hier sehen sie einen Sonntagsfahrplan im 30 und 60 Minuten Takt der Linie 443/423 vom Donauknoten bis zum Rathaus und zurück. Fahrten zum Prinz-Albrecht-Park sind mit der Linie 418 und 413 abgedeckt.

Fahrplan 443 Richtung BS Rathaus
Fahrplan 443 Richtung BS Donauknoten
Fahrplan 443 im 60 Minuten Takt Richtung Rathaus
Fahrplan 443 im 60 Minuten Takt Richtung Donauknoten

 

Eine weitere Alternative wäre ein ALT Fahrplan. Dieser könnte ggf. zur Geltung kommen, wenn zu wenig Fahrgastaufkommen besteht.

Die Fahrpläne könnten dann so aussehen.

ALT Fahrplan 443 Rathaus-Donauknoten
ALT Fahrplan 443 Donauknoten-Rathaus

Auch eine Erweiterung der Taktung unter Woche also Montags-Freitags könnte sinnvoll sein. Aus der Erfahrung sind die Busse der 443/423 zu bestimmten Tageszeiten recht überbelegt. Aber auch hier müsste man anhand einiger Fahrgastzählungen erfassen wie viel Fahrgäste die Linie 443/423 zwischen BS Donauknoten und Rathaus nutzen.

Eine Taktanpassung auf einen 15 oder 20 Minuten Takt wäre hier dann auch sinnvoll.

Die Fahrpläne dazu sind derzeit noch in Bearbeitung.

Wer weitere Vorschläge hat, kann sie gerne unter p443@oepnvbs.de einsenden.
Zu beachten ist das die Fahrpläne vor der Fahrplanumstellung erstellt worden.